Bild Joachim Houben

Joachim Houben

unabhängiger Spezialist im Sportanlagenbau
in langjähriger Zusammenarbeit mit WORLD ATHLETICS
Bild Joachim Houben

04.1.1.1 Sandwichbelag-D

APT Spurtan    houben_material_iaaf_250

Sandwich Belag Systeme

Das hier beschriebene IAAF zertifizierte Sandwich Belag-System hat einen 2-lagigen Aufbau.


Die Herstellung des In-situ Sportboden Belags besteht aus drei verschiedenen Arbeitsabschnitten:


Zunächst wird auf die vorbereitete Beton- oder Asphaltfläche ein geeigneter Primer aufgetragen, um eine stabile und dauerhafte Haftung des Kunststoffes auf dem Unterbau zu gewährleisten.


Im nächsten Arbeitsabschnitt wird auf der Baustelle aus SBR Granulat und Bindemittel eine Masse gemischt und mithilfe von speziellen Fertigern in vorgeschriebener Stärke auf die vorbereitete Oberfläche aufgebracht.


Sandwich


Nach Aushärtung der Basislage wird deren Oberfläche mit einer Versiegelung geschlossen.

beitrag_kontrolle


Im abschließenden Arbeitsabschnitt wird PU-Kunststoff auf der Baustelle aus zwei Komponenten gemischt, auf die verschlossene Basisfläche aufgegossen und in vorgeschriebener Stärke mit einem Zahnspachtel verteilt. In die noch flüssige Kunststoffmasse wird reichlich UV-stabiles EPDM Granulat eingestreut. Nach Aushärtung der Oberlage wird das überschüssige nicht eingebundene EPDM Granulat am besten mit geeigneten mechanischen Besen, abgefegt und entfernt.


Zur Fertigstellung der Laufbahn fehlt nun lediglich eine professionelle Linierung.